Jour fixe

Die „jours fixes“ finden in der Capella hospitalis, Teutoburger Str. 50
(unmittelbar vor den Städt. Krankenanstalten), jeweils um 20 Uhr, statt.

Das sind die Jour fixe

Neben den Konzerten sind die „jours fixes“ das zweite Standbein der Cooperativa Neue Musik. Es handelt sich dabei um Einführungs- und Diskussionsabende, die von kompetenten Vereinsmitgliedern oder Gästen, darunter auch eigens dazu eingeladene Komponisten, gestaltet werden. Themen können Komponisten, Entwicklungen, Tendenzen, Schulen sowie Phänomene aller Art aus dem Bereich der modernen Musik sein. Interessierte sind herzlich zu den jours fixes eingeladen, auch zum Vortragen eigener Gedanken.
Die Jour fixe begannen schon vor 1989 und haben seitdem mit wenigen Unterbrechungen kontinuierlich statt gefunden.

Aktuelle Jour fixe

Knopfakkordeon - Detailansicht des Instruments

Jour fixe Juli 24 – Im Dschungel der Knöpfe …

Am 1. Juli 2024 gibt Katharina Koenig, Mitglied im Esemble der Cooperativa, einen – hörbaren – Einblick in Aufbau und Spieltechnik des Knopfakkordeons in der Neuen Musik.

Wie immer findet der Jour fixe der Cooperativa Neue Musik in der Capella hospitalis in Bielefeld statt. Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei – Spenden erbeten.

Kaija Saariaho – finnische Komponistin

Jour fixe Juni 24 – Portrait der finnischen Komponistin Kaja Saariaho | Referent Jörn Buldmann

Am 3. Juni 2024 stellt Jörn Buldmann die finnischen Komponistin Kaja Saariaho. Eine spannende Komponistin, deren Werke für viele noch zu entdecken sind. Wie immer findet der Jour fixe der Cooperativa Neue Musik in der Capella hospitalis in Bielefeld statt. Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt frei – Spenden erbeten.

Portrait des Komponisten Winfried Michel

Jour fixe Mai 24 – Gesammelte Werke von Winfried Michel

Am 06.05. 2024 wird Winfried Michel um 20 Uhr in der capella hospitalis über seine eigenen Werke referieren und dabei Einblicke in sein kompositorisches Schaffen geben. Einzelne Stücke werden live zu hören sein